Praxis für NaturMedizin

Osteopathie, Chiropraktik, Neuraltherapie, Homöopathie und weitere Naturheilverfahren in Buxtehude

Propriozeptive Einlagen

aktivieren • korrigieren • stabilisieren

Propriozeptive Einlagen können mehr als herkömmliche Sohlen. Sie korrigieren nicht nur Fehlstellungen des Fußskeletts, sondern setzten gezielte Muskelimpulse über verschiedene Druckpunkte auf den Einlagen. Somit arbeiten die Muskeln, die auf Grund einer Fußfehlstellung, einer Verletzung, aber auch in Folge von Überbeanspruchung die „gesunde” Schrittabwicklung verhindern, wieder in gewünschter Intensität.

  1. Rezeptoren (Sinneszellen) in den Muskeln, Gelenken und Sehnen werden im Stehen auf Druck gereizt.
  2. Die Reize werden an das Gehirn weitergeleitet
  3. Das Gehirn steuert nun Muskeln, Sehnen und Gelenke für die Haltung und Bewegung.